Welche Städte haben die meisten Bettwanzen?

Bis vor kurzem hatten die meisten Menschen in den Vereinigten Staaten noch nie eine Bettwanze gesehen. Während des Zweiten Weltkriegs war Bettwanzenbefall in den USA jedoch weit verbreitet. Dank der verbesserten Hygiene und der Einführung von DDT waren die Bettwanzen so gut wie verschwunden. In den letzten zehn Jahren erlebte das kleine, blutsaugende Ärgernis ein dramatisches Comeback im Land, das Häuser, Wohnheime, Gesundheitseinrichtungen, öffentliche Verkehrsmittel und Schlafsäle zunehmend in Mitleidenschaft zog. Manchmal kommen sie in Kinos, Wäschereien und Bürogebäuden vor. Das vermehrte Vorkommen von Bettwanzen in den USA wird auf veränderte Schädlingsbekämpfungspraktiken, ineffektive Insektizide und eine abnehmende gesellschaftliche Wachsamkeit zurückgeführt. Aber welche Städte in den USA haben es am schlimmsten?

10. San Francisco

Bettwanzen sind ein großes Problem für die öffentliche Gesundheit in großen Städten, einschließlich San Francisco. Die Zahl der Bettwanzenfälle steigt nach Angaben der Beamten des Gesundheitsamtes in der Stadt. Die Beobachtung des Gesundheitsamtes wird durch das Ranking der Stadt in der Liste der 50 Top-Bettwanzenstädte von Orkin gestützt. San Francisco rangiert auf Platz zehn, nachdem es 2016 gegenüber dem vorherigen Rang um 4 Plätze aufgestiegen war. Die Zahl der gemeldeten Fälle ist in den letzten 2 Jahren um über 25% gestiegen. Beamte des Gesundheitswesens warnen, dass es eine Frage der Zeit sein kann, bis San Francisco ein größeres Problem mit dem Schädling hat.

9. Philadelphia

Philadelphia ist in der Liste der 50 Städte mit Bettwanzen in den USA um drei Plätze nach unten von Position 6 auf Position 9 vorgerückt. Bettwanzen sind in Wohngebieten wie Studentenwohnheimen und Wohnapartments häufig. Die Stadt startete eine Task Force für Bettwanzen, um das Problem in einigen Teilen der Stadt anzugehen. Die Kosten für die Beseitigung von Bettwanzen in der Stadt sind jedoch relativ hoch und für viele unzugänglich.

8. Cincinnati

Bettwanzen sind ein großes Problem im Großraum Cincinnati. Laut der von der Cincinnati Health Survey durchgeführten Umfrage haben 14, 5% der Einwohner von Cincinnati Bettwanzen in gewisser Weise erlebt. Die Stadt wurde von Orkin auf Platz acht in der Liste der Top-50-Städte für Bettwanzen eingestuft und hält seit zwei Jahren dieselbe Position. Selbstbehandlung ist in Cincinnati weit verbreitet, was der Hauptgrund für die Ausbreitung von Bettwanzen sein könnte. Die meisten Bewohner verwenden rezeptfreie Medikamente, um den Befall zu behandeln, anstatt professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

7. Detroit

Detroit wurde von Orkin auf Platz sieben in der Liste der 50 besten Städte für Bettwanzen gewählt und behielt 2016 und 2017 die gleiche Position. Detroit hat sich in den letzten vier Jahren tatsächlich nach unten bewegt. Erst kürzlich (2014) wurde die Stadt als zweithäufigste Stadt mit Bettwanzenbefall in den USA eingestuft. Der niedrigere Rang ist eine gute Nachricht für Hotels und Motels, die Touristen anziehen möchten, die die Motor City besuchen. Aber auch Hotels müssen hart arbeiten, um Reisende davon zu überzeugen, dass sie diese bedrohlichen Schädlinge nicht mehr beherbergen.

6. Los Angeles

Los Angeles gehört zu den zehn Städten in den USA, in denen es um Bettwanzen geht. LA wurde vom Orkin auf Platz sechs gewählt und rutschte ab 2016 um vier Plätze ab. Der Befall mit Bettwanzen ist ein großes Problem für die Mieter der Wohnkomplexe in Los Angeles. In mehreren Fällen haben Bettwanzenstiche zu Krankenhausaufenthalten und seelischen Ängsten bei den Opfern geführt. Bettwanzenopfer in LA haben das Recht auf Entschädigung. Mehrere Anwaltskanzleien und Anwälte stehen zur Verfügung, um die Opfer bei der Einreichung einer Klage zu unterstützen.

5. Columbus

Vor 2015 hatte Columbus in den von Bettwanzen befallenen Städten einen stetigen Anstieg verzeichnet. Im Jahr 2016 fiel die Stadt jedoch um zwei Plätze auf Platz fünf zurück, eine Position, die sie im Jahr 2017 beibehielt. Das Fehlen öffentlicher Mittel für die Aufklärung und Tilgung von Bettwanzen hat die Bemühungen zur Bekämpfung der Schädlinge in Columbus behindert. Franklin County in Columbus führt mit der Anzahl der Bettwanzen-Befallsberichte einen Schwerpunkt in der Stadt an. Um den Schädling auszurotten, hat sich die Stadt Columbus der "Central Ohio Bed Bug Task" angeschlossen, deren Ziel es ist, den Befall mit Bettwanzen zu verhindern.

4. New York

Seit Jahren ist New York neben Chicago als eine der Städte mit der höchsten Anzahl an Bettwanzen bekannt. Das Vorhandensein von Bettwanzen in der Stadt ist für die Einwohner und diejenigen, die die Stadt besuchen, keine Neuigkeit mehr. Heute ist ein Kinobesuch im AMC Empire 25 im Times Tower oder im AMC Theatre in Harlem so, als würde man Bettwanzen zu einem Festmahl rufen. Die Invasion forderte auch einige der größten Namen der Stadt, darunter den Niketown-Laden in der 57. Straße und den Hauptsitz von Google. New York belegte den vierten Platz im Ranking 2016 der Top 50 Bed Bug Cities.

3. Chicago

Zum fünften Mal in Folge gehört Chicago zu den Top-Städten mit Bettwanzenproblemen. Die Stadt hat jedoch den Spitzenplatz, den sie seit vier Jahren in Folge innehatte, aufgegeben und rangiert nun auf Platz drei in den USA. Bettwanzen waren eine solche Bedrohung in der Stadt, dass ein Mann Anfang 2017 eines der Hotels in Chicago verklagte und behauptete, er sei von Bettwanzen angegriffen worden, als er ihre Einrichtung benutzte. In Chicago wurde 2013 ein Gesetz verabschiedet, wonach die Vermieter Mieterbroschüren zu Bettwanzen aushändigen müssen, um das wachsende Problem der Bettwanzen einzudämmen. In der jüngsten Rangliste scheint die Anstrengung Früchte zu tragen

2. Washington, DC

In der Nähe von Washington, DC, wurde er nach Baltimore Zweiter. Die Stadt rückte 2016 von Platz drei um einen Platz vor, was einen Aufwärtstrend in den letzten drei Jahren bedeutet. Im Jahr 2015 war DC nicht einmal in den Top Ten der "Bed Bug Cities", da es auf der Orkin-Liste den 14. Platz belegt hatte. Die städtischen Gesundheitsbehörden meldeten Fälle von Bettwanzenbefall in Gebäuden der DC-Abteilung und Regierungsbüros. Die Savoy-Grundschule in Washington, DC meldete mehrere Fälle von Bettwanzen und musste die Schule wegen professioneller Reinigung und Behandlung schließen.

1. Baltimore

Im Jahr 20016 erhielt die Stadt Baltimore mehrere Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien. Die Stadt war einer der besten Orte für Kreativität und zum Betrachten von Weihnachtslichtern. Es war auch eines der heißesten Reiseziele in den USA. Die Feierlichkeiten waren jedoch nur von kurzer Dauer, als das in Atlanta ansässige Schädlingsbekämpfungsunternehmen Orkin die Liste der „Top 50 Bed Bugs“ veröffentlichte. Zum ersten Mal führte Baltimore die Liste an und war auch erstmals in den Top 5 vertreten in sechs Jahren.