Was bedeuten die Farben und Symbole der Flagge Israels?

Eine kurze Geschichte Israels

Israel ist eine nahöstliche Nation mit Küsten am Roten Meer und am Mittelmeer. Die Siedlungen der Menschen in der Region reichen bis in die Eisenzeit zurück. Für Jahrhunderte wurde die Region, die das heutige Israel ist, von verschiedenen Mächten erobert. 1947 verabschiedeten die Vereinten Nationen einen Teilungsplan für Palästina. Nach diesem Plan sollten zwei unabhängige Staaten geschaffen werden, einer für die Juden und der andere für die Araber. Obwohl die Jewish Agency for Palestine dem Plan zustimmte, wurde er von arabischen Führern abgelehnt. 1948 erklärte die Jewish Agency die Gründung eines unabhängigen jüdischen Staates Israel. Seitdem wurden mehrere Kriege zwischen Israel und den Arabern geführt, um die Kontrolle über das Territorium zu erlangen. Die israelisch-palästinensischen Konflikte dauern bis heute an.

Geschichte der Flagge Israels

Fünf Monate nach der Gründung des unabhängigen Staates Israel nahm das Land seine Nationalflagge an. Die offiziellen Maße der Flagge betragen laut Landesgesetzgebung 160 × 220 cm und die Proportionen 8:11. Die Flagge wurde erstmals während der zionistischen Bewegung von 1891 entworfen. Im Jahr 2007 wurde in der Nähe von Masada, einer alten Festung, die mit der jüdischen Geschichte in Verbindung steht, eine Flagge Israels mit einer Größe von 2.170 Fuß × 330 Fuß und einem Gewicht von 5, 2 Tonnen gezeigt. Die Flagge wurde zur größten Flagge der Welt und brach alle bisherigen Rekorde.

Flag-Design

Die Nationalflagge Israels zeigt zwei horizontale blaue Bänder (oben und unten) und einen blauen Davidstern in der Mitte auf einem weißen Feld.

Symbolismus

Da Israel eine Nation mit jüdischer Mehrheit ist, sind auf der Flagge Symbole des Judentums abgebildet. Das grundlegende Design der Flagge basiert auf dem Tallit, einem Kleidungsstück mit Fransen aus weißem Stoff mit schwarzen oder blauen Streifen, das traditionell von religiösen Juden getragen wird. Daher repräsentieren die blauen Streifen und das weiße Feld der israelischen Flagge die Streifen auf dem Tallit. Der Davidstern, eines der Hauptsymbole des Judentums, ist auch auf der Flagge abgebildet.