Top Spargelanbauländer der Welt

Was ist Spargel?

Spargel ist eine blühende Pflanze mit mindestens 300 verschiedenen Arten. Asparagus officinalis ist eine mehrjährige Pflanze, die üblicherweise für den menschlichen Verzehr verwendet wird. Es erscheint in Gruppen von 4 bis 15 Stielen, die zwischen 39 und 59 Zoll mit jeweils kleinen, schuppigen Blättern stehen. Spargel ist in der Regel grün gefärbt, obwohl es auch weiße und violette Sorten gibt. Diese Pflanze stammt aus Westasien, Nordafrika und dem größten Teil Europas.

Verwendet für Spargel

Junge Spargelstangen werden als Gemüse gegessen. Diese Pflanze ist seit Tausenden von Jahren für den Menschen wichtig und wird sowohl für religiöse Opfergaben als auch für medizinische Zwecke verwendet. Rezepte für Spargelgerichte finden Sie im ältesten Kochbuch, das aus dem 3. Jahrhundert nach Christus stammt. Bis zum 15. Jahrhundert wurde es von Mönchen in Frankreich angebaut. Im 16. Jahrhundert gelangte der Spargel nach und nach nach England und Deutschland. Es wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in den USA populär. Heutzutage wird Spargel auf verschiedene Arten von gedämpft bis gebraten zubereitet. An vielen Orten auf der Welt finden Feste zur Feier der Spargelernte statt. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B6, Calcium, Zink und Magnesium.

Anbau von Spargel

Spargel wächst gut in Böden mit hohem Salzgehalt. Traditionell wurde den Spargelanbaugebieten Salz zugesetzt, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Leider ruiniert dies den Boden für andere Pflanzen. Ein Teil der Wurzel wird im Winter gepflanzt und im Frühjahr ist der Spargel für die Ernte bereit. Einige kleinere Züchter pflanzen Spargel mit Tomaten an, da angenommen wird, dass die Tomate einen parasitären Käfer abstößt. Der Spargel wiederum schützt die Tomate, indem er einen Wurzelparasiten abwehrt. Die USA, die EU und Kanada sind die weltweit führenden Spargelimporteure.

Top Spargelanbauländer

China

China ist das Spargelproduktionsland Nummer 1 der Welt. Jährlich werden 7, 35 Millionen Tonnen Spargel produziert. Davon exportiert das Land nur 4.553 Tonnen. Einige Experten glauben, dass diese Produktionszahl angesichts der Tatsache, dass das Land im Jahr 2014 nur rund 292.000 Tonnen angebaut hat, überhöht ist. Obwohl die Spargelproduktion hier jedes Jahr gestiegen ist, scheint ein solcher Sprung unwahrscheinlich, dass Kritiker dies behaupten. Rund 80% des gesamten Spargels dieses Landes werden in den folgenden Provinzen geerntet: Shandong, Shanxi, Hebei, Henan und Fujian. Darüber hinaus ist mehr als die Hälfte des hier erzeugten Spargels von der weißen Sorte.

Peru

Der zweitgrößte Spargelproduzent der Welt ist Peru mit 376.645 Tonnen. Die USA führten dieses Gemüse in den 1990er Jahren im Rahmen ihrer Kampagne gegen den Drogenhandel in Peru ein. Die Idee war, dass die Spargelproduktion die Drogenproduktion (insbesondere die Kokainproduktion) ersetzen würde. Die US-Regierung subventionierte hier die Spargelindustrie, was sich nachteilig auf die amerikanischen Landwirte und die Spargelproduktion auswirkte. Tatsächlich haben die USA ihre Spargelanbaufläche zwischen Kalifornien und Washington um 55% reduziert. Peru berichtet, dass die Spargelindustrie 50.000 Menschen Arbeitsplätze bietet.

Mexiko

Mexiko ist der drittgrößte Spargelproduzent der Welt. Dieses Land erntet jährlich 119.789 Tonnen. Die Produktionsrate wurde jährlich erhöht, um mit der internationalen Nachfrage Schritt zu halten. Die Caborca-Region und das Yaqui-Tal sind zwei der stärksten Spargelanbaugebiete. Tatsächlich ist Spargel aus der Region Caborca ​​einer der größten Anbieter auf dem nordamerikanischen Markt.

Weitere Top-Spargelanbauländer finden Sie in der unten veröffentlichten Tabelle.

RangBereichProduktion (Int $ 1000)Produktion (Tonnen)
1China (Festland6, 689, 6907.350.000
2Peru342, 807376, 645
3Mexiko109, 027119, 789
4Deutschland93, 196102, 395
5Thailand59, 16065.000
6Spanien41, 32145.400
7vereinigte Staaten von Amerika31, 41834.520
8Japan27.30430.000
9Italien27, 22629, 914
10Frankreich18, 14819, 940