Längste Flüsse in Polen

Polen hat mehrere große Flüsse und Hunderte von Seen, die die Bestandteile seines Süßwasserkomplexes bilden. Diese Seen und Flüsse sind integraler Bestandteil der Geschichte und Kultur des Landes. Die meisten Flüsse münden in die Ostsee und wurden seit der Antike für die Schifffahrt genutzt. Die meisten großen Flüsse haben mehr als einen Nebenfluss, während die kleinen Flüsse in die großen Flüsse münden. Polen teilt einige seiner längsten Flüsse mit anderen Ländern wie der Tschechischen Republik, Deutschland, Weißrussland, Russland, Litauen und der Ukraine. Einige der längsten Flüsse in Polen sind unten aufgeführt.

Weichsel

Die Weichsel ist mit 651 Meilen der längste Fluss Polens, und ihr Einzugsgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 75.068 Quadratkilometern. Der größte Teil des Einzugsgebiets, 65.000 Quadratkilometer davon, liegt in Polen, während der Rest zwischen Weißrussland, der Ukraine und der Slowakei aufgeteilt ist. Die Weichsel beginnt im Süden Polens mit der Weißen Weichsel und der Schwarzen Weichsel. Es fließt dann über polnische Ebenen durch mehrere Städte wie Krakau, Plock, Thorn, Tczew und Warschau. Die Weichsel mündet in die Weichsel und die Danziger Bucht der Ostsee. Der Fluss ist mit der Quartärperiode verbunden, in der die Abkühlung des Klimas stattfand. Der Fluss nahm seine heutige Form in den letzten 14.000 Jahren nach der Rezession der Eisdecke an, die das Gebiet bedeckte. Der Fluss ist schiffbar von der Ostsee nach Bydgoszcz und bietet Platz für bescheidene Schiffe. Die Weichsel war im Laufe der Jahrhunderte eine der wichtigsten Handelsadern Polens, insbesondere für Holz, Salz und Getreide.

Oder

Die Oder entspringt in der Tschechischen Republik und fließt durch Polen, wo sie eine Grenze zwischen Polen und Deutschland bildet. Der Fluss ist unter mehreren Namen in verschiedenen Sprachen bekannt, einschließlich Oder (Englisch und Deutsch) und Oder (Polnisch und Tschechisch) Gesamtfläche von 45.892 Quadratkilometern Der Hauptarm mündet in das Stettiner Haff. Ein großer Teil der Oder ist mit dem flussaufwärts gelegenen Kanal befahrbar und ermöglicht großen Schiffen die Navigation durch die Industriestandorte im Großraum Breslau. Der Fluss wurde als Grenze zwischen Polen und dem Osten anerkannt Deutschland 1950 nach langer Verweigerungszeit: Der Fluss war ein wichtiger Handelsweg, bevor sich die Slawen an seinen Ufern ansiedelten, zum Schutz der landwirtschaftlichen Nutzfläche wurden an seinen Ufern Talsperren errichtet, für die meisten ist die Oder auch eine wichtige Haushaltswasserquelle Städte wie Ostrava, Polizei, Nowe Sol, Breslau und Wolin.

Warthe

Die Warthe liegt in Westpolen. Es ist ein Nebenfluss der Oder und hat eine ungefähre Länge von 502 Meilen und eine Beckenfläche von 21.054 Quadratmeilen. Die Warthe entspringt bei Krowmolow, fließt durch das Lodzer Land und mündet nahe der Grenze zu Deutschland in die Oder. Der Fluss fließt durch mehrere Städte, darunter Warthe, Kolo, Konin, Srem, Lubon, Wronki und Mosin. Die Warthe ist eine wichtige Wasserquelle für die Mehrheit der Haushalte in diesen Städten. Es hat zwei große Nebenflüsse, wobei der rechte und der linke Nebenfluss wiederum von mehreren kleineren Flüssen und Bächen gespeist werden. Der Fluss unterstützt verschiedene wirtschaftliche Aktivitäten in der Region, darunter Landwirtschaft und Fischerei. Die Warthe wird in der polnischen Nationalhymne erwähnt.

Wirtschaftliche Rolle der polnischen Flüsse

Flüsse in Polen spielen eine wichtige Rolle für die wirtschaftliche Entwicklung des gesamten Landes. Die meisten Gemeinden an den Ufern des Flusses sind für ihren Lebensunterhalt ausschließlich von Flüssen abhängig. Flüsse sind wichtige Wasserquellen sowohl für den Hausgebrauch als auch für die Bewässerung. Die meisten Flüsse in Polen sind schiffbar und erleichtern somit den Transport und Handel zwischen Städten und mit anderen Ländern, einschließlich Deutschland, der Tschechischen Republik und der Ukraine.

Längste Flüsse in Polen

RangLängste Flüsse in PolenGesamtlänge
1Weichsel651 Meilen
2Oder531 Meilen (gemeinsam mit der Tschechischen Republik und Deutschland)
3Warthe502 Meilen
4Fehler480 Meilen (gemeinsam mit Belarus und der Ukraine)
5Narew301 Meilen (geteilt mit Belarus)
6San275 Meilen (geteilt mit der Ukraine)
7Notec241 Meilen
8Pilica198 Meilen
9Wieprz188 Meilen
10Šešupė185 Meilen (gemeinsam mit Litauen und Russland)