Jogan-Wasserfälle - einzigartige Orte der Welt

Indonesien ist bekannt für seine natürliche Schönheit und besonders für seine tropischen Strände. In der Regierungszeit von Gunung Kidul befinden sich einige der schönsten Strände der Welt, darunter Kukup, Baron, Pok Tunggal, Wediombo und Pulang Sawal. Es gibt jedoch einen Strand in der Regentschaft, der mit keinem anderen im Land vergleichbar ist. Jogan Beach.

Wo ist Jogan Beach?

Der Strand liegt in der Nähe des Dorfes Purwodadi im westlichen Teil des Siung Beach. Der Strand selbst ist ebenso malerisch wie die anderen Strände in der Region und weist alle Merkmale auf, die die tropischen Strände Indonesiens auszeichnen. warmer Sonnenschein, Sand und das blaue Wasser des Indischen Ozeans. Jogan Beach ist nicht so berühmt (und daher weniger überlaufen) wie die anderen Strände von Gunung Kidul und bietet den Besuchern daher eine private und intime Erfahrung.

Die Jogan-Wasserfälle

Was Jogan Beach einzigartig macht, ist das Vorhandensein eines Wasserfalls, der in den Indischen Ozean fällt. Das Wasser der Jogan-Wasserfälle steigt dramatisch die Kalksteinfelsen hinunter und fällt in den Indischen Ozean. Der Begriff "Jogan" soll von dem javanischen Wort "Grojogan" abgeleitet sein, dessen wörtliche Übersetzung "Wasserfall" ist. Der Wasserfall ist etwa 10 Meter hoch und bei Kletterern beliebt. Tausende von Krabben leben im Pool am Fuße der Jogan-Wasserfälle, die bei den Einheimischen in Jogan Beach ein beliebtes Lebensmittel sind. Der Blick von unten und oben auf die Wasserfälle ist surreal und macht die Jogan-Wasserfälle zu einem idealen Ziel für Naturfotografien.

Zugang zum Strand

Die Quelle des Wassers der Jogan-Wasserfälle ist ein Steinkarst. Die beste Zeit, um die Herrlichkeit der wunderschönen Wasserfälle wirklich zu erleben, ist in der Regenzeit, wenn der Fluss durch heftige Regenfälle anschwillt. Die Monate Dezember und Januar repräsentieren die Regenzeit in der Region. Das Ergebnis der starken Regenfälle sind die Jogan-Wasserfälle, die mit zunehmendem Wasserstand brausen. Die Wasserstände am Jogan-Wasserfall verzeichnen in der Trockenzeit einen starken Rückgang, der auf geringe Niederschläge zurückzuführen ist und durch die verstärkte Nutzung des Quellwassers durch die Bewohner noch verstärkt wird. Während Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Busbahnhof Giwangan nach Jogan Beach gelangen, können Sie den Strand am schnellsten mit einem Mietwagen oder einem Motorrad erreichen. Obwohl die Busse relativ günstig sind, halten sie in der Regel häufig an und können bis zu 15 Minuten auf die Fahrgäste warten. Die Fahrt zwischen Giwangan und Jogan Beach sollte mit privaten Mitteln zwischen 1, 5 und 2 Stunden dauern. Die von den Wasserfällen am nächsten gelegene Stadt ist Yogyakarta, in der sich viele Autovermietungen befinden.

Lokale Küche

Ein Besuch der Jogan-Wasserfälle ist nicht vollständig, ohne ein Hummergericht zu probieren, das im einzigen traditionellen Café in den Wasserfällen serviert wird. Die Zubereitung des frischen Hummers dauert etwa eine Stunde und wird später mit Reis und Eistee serviert. Internationalen Touristen wird jedoch davon abgeraten, kalte Getränke mit Eiswürfeln einzunehmen, da die Eiswürfel in den meisten Fällen aus dem kontaminierten Wasser bestehen und mit E. coli-Bakterien infiziert sein können.