Ist Grönland ein Kontinent?

Ein Kontinent wird als diskreter Landstrich beschrieben, der nicht nur groß, sondern auch durchgehend ist und durch eine Wassermasse getrennt ist. Es gibt sieben Kontinente auf der Welt, die nach Größe geordnet sind: Australien, Europa, Antarktis, Südamerika, Nordamerika, Afrika und Asien. Diese Kontinente entsprechen geologisch den Gebieten auf Kontinentalplatten, in denen sich Gebiete mit Kontinentalkruste befinden. In den meisten Fällen werden Inseln mit dem Nachbarkontinent gruppiert.

Vergleich von Australien und Grönland

Australien ist der kleinste akzeptierte Kontinent, aber auch ein Kontinent. Was die Frage aufwirft, warum man es nicht wie mit anderen Inseln auf den nächsten Kontinent gruppiert? Es scheint wie eine große Insel und nicht nur ein Kontinent, sondern es gibt eine Linie zwischen den beiden.

Zunächst ist Australien 3, 5-mal größer als Grönland. Das ist jedoch weder hier noch da. Wir haben früher über diese Kontinente gesprochen, die geologisch Gebieten auf den Kontinentalplatten entsprechen, auf denen sich Kontinentalkrusten befinden. Während Grönland in der nordamerikanischen Platte liegt, befindet sich Australien auf einer eigenen großen tektonischen Platte. Dies qualifiziert den letzteren automatisch als Kontinent und den ersteren als die größte Insel der Welt.

Viele Menschen in Australien betrachten ihr Land als Kontinent, während sich die Bewohner Grönlands als Inselbewohner sehen.

Australien

Australien wird manchmal als Sahul, Meganesia oder Australinea bezeichnet. Dies soll es vom Festland unterscheiden. Australien besteht als Kontinent aus dem australischen Festland, Neuguinea, New Britain, Tasmanien und einigen kleinen nahen Inseln wie Waigeo und Misool.

Es liegt im geografischen Gebiet Ozeaniens. Innerhalb des australischen Kontinents befinden sich Australien, Papua-Neuguinea und teilweise Indonesien. Obwohl Neuseeland in der Nähe ist, gehört es nicht zu diesem Kontinent, sondern zum untergetauchten Zealandia. Beide gehören jedoch zur Subregion Ozeanien mit dem Namen Australasien. Zu den größten Städten des Kontinents zählen Melbourne, Sydney, Perth, Brisbane, Newcastle und viele mehr. Die Bevölkerung des gesamten Kontinents wird auf 35.000.000 geschätzt, mit einer Fläche von ca. 8.600.000 km2. Als Land ist Australien das größte Land in Ozeanien und das sechstgrößte der Welt. Die größte Stadt ist Sydney, aber die Hauptstadt ist Canbera. Es ist ungefähr 7.617.930 Quadratkilometer groß und hat ungefähr 24.872.800 Einwohner.

Grönland

Grönland ist ein Bestandteil des Königreichs Dänemark. Es liegt zwischen Atlantik und Arktischen Ozeanen. Obwohl es politisch und kulturell mit Europa verbunden ist, gehört es zum nordamerikanischen Kontinent. Die Mehrheit der Einwohner Grönlands sind Inuit, die ihre Vorfahren bis nach Kanada zurückverfolgen können, wo ihre Vorfahren im 13. Jahrhundert abgewandert sind. Es ist die größte Insel des Universums, von der mehr als 75 Prozent von der permanenten Eismasse außerhalb der Antarktis umschlossen sind. Aufzeichnungen von 2013 zeigen, dass es ungefähr 56.480 Menschen hat, was es zum am dünnsten besiedelten Gebiet macht. Die Hauptstadt von Grönland ist Nuuk, in der zufällig mehr als ein Drittel der Bevölkerung des Landes lebt. Es ist nicht nur die größte Insel, sondern auch das drittgrößte Land des nordamerikanischen Kontinents.