Hauptflüsse von Belgien

Belgien liegt in Westeuropa und grenzt an Frankreich, Luxemburg, die Niederlande, Deutschland und die Nordsee. Es umfasst eine Fläche von 11.787 Quadratmeilen. Innerhalb dieses Gebiets befinden sich drei geografische Hauptregionen. Zu diesen Regionen gehören die Küstenebenen, die aus Sanddünen bestehen, das Zentralplateau, das aus Tälern und Schluchten besteht, und die Ardennen, die aus einem felsigen und bewaldeten Plateau bestehen. Flüsse und andere Wasserstraßen fließen über große Teile dieser Regionen. In diesem Artikel werden einige der längsten Flüsse Belgiens genauer betrachtet.

Maas

Die Maas ist der größte Fluss, der durch Belgien fließt. Es erstreckt sich über 575 Meilen in Frankreich, Belgien und den Niederlanden. Etwa 113 Meilen davon befinden sich in Belgien, wo es einen Teil der Grenze zu den Niederlanden bildet. Dieser Fluss ist für die belgische Wirtschaft wichtig, da er schiffbare Gebiete bietet, die Hafenstädte mit Industriestädten verbinden. Der größte Teil des Einzugsgebiets der Maas befindet sich in Belgien (4.633 Quadratmeilen). Eine kürzlich durchgeführte Untersuchung dieses Flusses zeigt, dass der Wasserstand im Winter in den letzten Jahrhunderten erheblich zugenommen hat. Dies hat zu einer erhöhten Anzahl von Überschwemmungen in bestimmten Gebieten in der Nähe des Flusses geführt. Die Maas ist auch historisch von Bedeutung, da sie die Inspiration für die erste Landschaftsmalerei des Mittelalters war.

Scheldt

Der zweitlängste Fluss, der durch Belgien fließt, ist die Schelde. Von seiner 220-Meilen-Länge fließen ungefähr 124 Meilen durch Belgien, während der Rest des Flusses mit Frankreich und den Niederlanden geteilt wird. Die Lys mündet in der Stadt Gent in die Schelde und in Antwerpen in die Niederlande, wo sie in die Nordsee mündet. Dieser Fluss ist seit der Römerzeit ein wichtiger Verkehrs- und Handelsweg. Heute ist die Wirtschaft Belgiens und insbesondere Antwerpens weiterhin auf diesen Fluss angewiesen. Antwerpen zum Beispiel ist die zweitgrößte Hafenstadt Europas und liegt direkt am Ufer der Schelde. Darüber hinaus verbinden mehrere Kanäle diesen Fluss mit den Flüssen Rhein, Maas und Seine, sodass Industriegüter zwischen verschiedenen Städten transportiert werden können.

Oise

Der drittlängste belgische Fluss ist die Oise, die auf einer Länge von 212 Meilen durch Belgien und Frankreich fließt. Nur etwa 19 km davon befinden sich in Belgien, wo es in der Provinz Hennegau beginnt. In Frankreich mündet dieser Fluss in die Seine und verbindet Paris mit den Küstenregionen in ganz Belgien, Frankreich und den Niederlanden. Derzeit ist der Bau des Seine-Nord-Europakanals in Planung. Mit diesem Kanal können große Schiffe von der Seine in Paris zu Häfen in Antwerpen, Rotterdam und Dunkerque fahren.

Weitere wichtige Flüsse in Belgien sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.

Umweltbedrohungen

Belgien hat eine hohe Bevölkerungsdichte, was bedeutet, dass eine große Anzahl von Menschen in relativ kleinen Gebieten lebt. Viele dieser Populationen befinden sich an Flussufern, was die Umweltgesundheit dieser Gewässer besonders gefährdet. Darüber hinaus ist Belgien eine stark industrialisierte Nation, was ein hohes Maß an Umweltverschmutzung und Schadstoffen bedeutet, die in die örtlichen Flüsse gelangen. Angesichts dieser Umweltgefahren hat die belgische Regierung verschiedene Programme, Projekte und Vorschriften zur Verringerung der Kontamination ihrer Wasserstraßen umgesetzt. Diese Bemühungen haben dazu beigetragen, die Wasserqualität erheblich zu verbessern. Diese Qualitätsverbesserung hat wiederum zu einem Anstieg der Artenvielfalt in den Flüssen geführt. Dies wurde bei einer größeren Anzahl von Forellen und Lachsen beobachtet. Vor kurzem hat die EU-Kommission an den meisten getesteten Standorten eine hervorragende Wasserqualität vor der Küste Belgiens gemeldet.

RangHauptflüsse von BelgienGesamtlänge
1Maas575 Meilen (gemeinsam mit Frankreich und den Niederlanden)
2Scheldt

220 Meilen (gemeinsam mit Frankreich und den Niederlanden)
3Oise

212 Meilen (geteilt mit Frankreich)
4Semois

130 Meilen (geteilt mit Frankreich)
5Leie

126 Meilen (geteilt mit Frankreich)
6Sambre

120 Meilen (geteilt mit Frankreich)
7Rur

110 Meilen (geteilt mit Deutschland und den Niederlanden)
8Sauer107 Meilen (geteilt mit Deutschland und Luxemburg)
9Ourthe

103 Meilen
10Dommel

91 Meilen (gemeinsam mit den Niederlanden)