Eine Liste der wertvollsten und bekanntesten Rubine

Ein Rubin ist eine Vielzahl von Korundmineralien, die hauptsächlich aus Aluminiumoxid bestehen. Der Edelstein ist in der Regel blutrot bis rosa gefärbt. Ruby leitet seinen Namen von "ruber" ab, was lateinisch "rot" bedeutet. Es ist einer der wichtigsten Edelsteine, eine Gruppe von Edelsteinen, die als kostbarer gelten als andere. Das Vorhandensein des Elements Chrom in einem Rubin verleiht dem Edelstein die rote Farbe. Der Preis eines Rubins ist sehr unterschiedlich und wird von zahlreichen Faktoren wie Farbe, Klarheit, Gewicht in Karat usw. bestimmt. Hier finden Sie eine Liste der berühmtesten und wertvollsten Rubinsteine ​​der Welt:

7. Der DeLong Star Ruby

Der nach seiner Besitzerin Edith Haggin DeLong benannte Edelstein wurde in den 1930er Jahren in Burma entdeckt. Es ist ein Cabochon Stern Rubin mit einer ovalen Form. Der Edelstein wiegt 20, 064 g oder 100, 32 Karat. Der Besitzer des Edelsteins schenkte ihn 1937 dem American Museum of Natural History (AMNH).

Dieser Edelstein war einer der kostbaren Edelsteine, die während eines berüchtigten Überfalls von JR Murphy und seinen Komplizen im Jahr 1964 gestohlen wurden. Obwohl einige der anderen Edelsteine, die während dieses Raubüberfalls gestohlen wurden, geborgen wurden, musste ein massiver Lösegeldbetrag gezahlt werden, um die zu erhalten DeLong Star Ruby. Der Betrag wurde von einem reichen Geschäftsmann aus Florida bezahlt.

6. Der Mitternachtsstern-Rubin

Ein weiterer berühmter Rubin, der Midnight Star, ist ebenfalls Teil der Sammlung des AMNH. Der Rubin wurde in Sri Lanka entdeckt. JP Morgan spendete es dem Museum. Dieser Sternrubin wiegt 116, 75 Karat und hat eine tiefe purpurrote Farbe. Der Mitternachtsstern war auch einer der gestohlenen Edelsteine ​​während des Schmuckraubes der AMNH von JR Murphy im Jahr 1964. Der Edelstein wurde jedoch aus Miami geborgen und in die Sicherheit des Museums zurückgebracht.

5. Der Neelanjali Rubin

Der 1370 Karat Neelanjali Rubin ist der größte Rubin der Welt mit einem Doppelstern. Der kostbare Edelstein wurde jahrhundertelang von einer Familie in Indien verehrt, die ihn besaß. Es wurde geglaubt, um den Lingam des hinduistischen Gottes Shiva darzustellen. Die Besitzer des Rubins sind Nachkommen der Herrscher des berühmten indischen Vijayanagara-Reiches. Berichten zufolge ist der Neelanjali Ruby derzeit in Bangalore, Indien, sicher.

4. Der Rosser Reeves Rubin

Der Rosser Reeves Ruby ist einer der besten und größten Sternrubine der Welt und stammt ursprünglich aus Sri Lanka. Der Rubin zeichnet sich durch ein markantes Sternchenmuster und eine attraktive Farbe aus. Der Rubin wurde 1965 von Rosser Reeves, einem Werbemogul, dem Smithsonian gespendet, nach dem der Edelstein benannt ist. Der Rubin wiegt 27, 74 g oder 138, 7 Karat.

3. Der Sonnenaufgang Rubin

Der teuerste Rubin der Welt, der Sonnenaufgang-Rubin, ist neben einem Diamanten auch der teuerste Edelstein der Welt. Dieser kostbare Edelstein geht auf Myanmar zurück. Der Sunrise Ruby wiegt 5, 1 g oder 25, 59 Karat. Der Rubin wurde zwischen sechseckigen Diamanten eingefasst, um ein außergewöhnlich schönes Schmuckstück zu schaffen. Die ausgewogene Kombination der Spurenelemente im Rubin verleiht dem Edelstein seine schöne Farbe "Taubenblutrot". Der Rubin wurde von einem anonymen Käufer im Jahr 2015 während einer Auktion in Genf gekauft. Der Rubin wurde während der Auktion für den Rekordpreis von 30, 42 Millionen US-Dollar verkauft.

2. Der Prinz von Birma

Als einer der seltensten Rubine der Welt ist der Prinz von Birma ein großer ungeschnittener Rubin mit einem Gewicht von 190 g (ca. 950 Karat). Es liegt in kristallisierter Form auf einem Marmorvorkommen vor. Der Prinz von Birma wurde 1996 in Myanmars Dattaw-Mine entdeckt. Obwohl er keiner Wärmebehandlung unterzogen wurde, hat der Edelstein eine einzigartige taubenblutrote Farbe. Wenn ein Edelstein aus diesem ungeschnittenen Edelsteinstück herausgeschnitten wird, kann dies zu einem Rubin führen, der 300 Karat wiegt und ihn zu einem der größten geschnittenen Rubine der Welt macht. Aufgrund des mit diesem Edelstein verbundenen sentimentalen Werts ist jedoch nicht bekannt, dass derzeit Pläne zu seiner Verarbeitung bestehen. Berichten zufolge gehört der Prinz von Birma derzeit einem deutschen Edelsteinhändler.

1. Der Liberty Bell Ruby

Der weltweit größte abgebaute Rubin, der Liberty Bell Ruby, wurde in den 1950er Jahren in Ostafrika entdeckt. Der 8 1/2 Tausend Karat große Rubin ist so geformt, dass er eine Miniaturversion der Liberty Bell darstellt. 50 Diamanten sind auch in der Glocke enthalten. Leider wurde die Liberty Bell Ruby 2014 bei einem Schmuckraub gestohlen und muss erst noch geborgen werden.