Die meistbesuchten Museen in Europa

Museen sind Wissensschätze zu verschiedenen Themen. Sie bewahren und schützen über Jahrhunderte historische, kulturelle und natürliche Exemplare für die zukünftigen Generationen der Welt. Einige der meistbesuchten europäischen Museen sind:

10. Science Museum, London - 3, 2 Millionen Besucher

Dieses Museum befindet sich in der Ausstellungsstraße von South Kensington. Das 1857 gegründete Science Museum ist heute eine der Hauptattraktionen Londons. Der Eintritt in das Museum ist kostenlos, es kann jedoch erforderlich sein, Eintrittskarten für die im Museum stattfindenden Wechselausstellungen zu kaufen. In diesem Museum sind über 300.000 Gegenstände ausgestellt, darunter einige der frühesten Erfindungen der industriellen Revolution. Einige der berühmtesten Exponate sind das erste Triebwerk, der Puffing Billy, Stephensons Rocket und andere.

9. Centre Georges Pompidou, Paris - 3, 2 Millionen Besucher

Das Centre Pompidou ist ein großes, komplexes Gebäude in Paris. Das Gebäude beherbergt die Public Information Library und ein Museum, das Musée National d'Art Moderne. Dieses Museum ist das größte Museum für moderne Kunst auf dem gesamten Kontinent. Es ist das neunthäufigste besuchte europäische Museum.

8. Museo Reina Sofía, Madrid - 3, 3 Millionen Besucher

Das Museo Reina Sofía ist das achte meistbesuchte Museum in Europa. Das Museum wurde 1992 eröffnet und ist nach Königin Sofia benannt. Es befindet sich in der Nähe der U-Bahn- und Bahnhöfe Atocha in Madrid. Die Reina Sofía widmet sich der spanischen Kunst und beherbergt zahlreiche Gemälde von legendären spanischen Künstlern. Das ganze Jahr über finden im Museum mehrere temporäre Kunstausstellungen statt. Das Reina Sofía verfügt auch über eine Bibliothek mit Tausenden von Büchern, Videos und Tonaufnahmen, die sich auf Kunst beziehen.

7. Die Eremitage - 4, 1 Millionen Besucher

Das Eremitage-Museum ist das zweitgrößte Kunst- und Kulturmuseum der Welt und befindet sich in St. Petersburg, Russland. Das Museum wurde 1764 gegründet und seit 1852 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Museum umfasst mehr als 3 Millionen Exponate, darunter die weltweit größte Gemäldesammlung.

6. Natural History Museum, London - 4, 6 Millionen Besucher

Dies ist eine der beliebtesten Attraktionen in London und das sechstbesuchte Museum Europas. Das Museum zeigt eine Vielzahl naturhistorischer Exponate. Das Museum ist in fünf Hauptabteilungen unterteilt: Zoologie, Botanik, Paläontologie, Entomologie und Mineralogie. Im Museum sind rund 80 Millionen Objekte untergebracht. Eine weitere Attraktion sind die hier vorhandenen Dinosaurierskelette.

5. Tate Modern, London - 5, 8 Millionen Besucher

Diese Galerie für moderne Kunst in London ist das fünfthäufigste Museum in Europa. Zu den Exponaten zählen moderne Kunst aus allen Teilen der Welt sowie moderne und zeitgenössische britische Kunst. Für den Besuch der Dauerausstellungen der Tate Modern fallen keine Eintrittsgebühren an. Temporäre Ausstellungen am Veranstaltungsort sind jedoch in der Regel nicht kostenlos.

4. Vatikanische Museen, Vatikanstadt - 6 Millionen Besucher

Die Vatikanischen Museen befinden sich in der Vatikanstadt und sind eine Gruppe von Kunst- und christlichen Museen. Diese Museen zeigen päpstliche Sammlungen von großer historischer, kultureller und religiöser Bedeutung. In diesem Museum sind zahlreiche renommierte Skulpturen und Gemälde der Renaissance untergebracht. In diesen Museen sind ca. 70.000 Werke ausgestellt, von denen ca. 20.000 ausgestellt sind.

3. National Gallery, London - 6, 3 Millionen Besucher

Dieses Kunstmuseum befindet sich am Trafalgar Square im Zentrum von London. Das Museum wurde 1824 gegründet und wird seitdem von Kunst- und Kulturliebhabern aus der ganzen Welt besucht. Die Nationalgalerie beherbergt mehr als 2.300 Gemälde mit Werken namhafter Maler von internationalem Ruf. Die hier gezeigten Gemälde stammen aus der Mitte des 13. Jahrhunderts bis 1900. Der Eintritt in die Hauptsammlung des Museums ist frei.

2. British Museum, London - 6, 4 Millionen

Das British Museum ist das am zweithäufigsten besuchte Museum Europas. Es befindet sich in Bloomsbury, London. Das Museum beherbergt ungefähr 8 Millionen Gegenstände, die der menschlichen Kunst, Kultur und Geschichte gewidmet sind. Das British Museum wurde 1753 gegründet und 1759 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Museum ist bekannt für seine umfassende Sammlung ägyptischer Antiquitäten, die größte der Welt. Das Museum beherbergt 140 Mumien und ihre Särge. Im Museum befindet sich auch ein großer Reichtum an griechischen und römischen Antiquitäten wie Skulpturen aus dem Parthenon, antike Bronzen und Schmuck, griechische Vasen, römisches Glas und Mosaike und vieles mehr. Das Museum beherbergt auch wichtige Sammlungen aus anderen Teilen der Welt.

1. Louvre, Paris - 7, 4 Millionen Besucher

Der Louvre ist das meistbesuchte Museum in Europa. Es ist das größte Kunstmuseum der Welt und ein Wahrzeichen von Paris. Das Museum befindet sich am rechten Ufer der Seine. Das Museum erstreckt sich über eine Fläche von 72 Quadratmetern und beherbergt eine Sammlung von rund 38.000 Gegenständen aus prähistorischen Zeiten bis zur Neuzeit. Das Museum befindet sich im historischen Denkmal des Louvre, das im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Die Sammlungen im Louvre umfassen alte und moderne Gemälde und Zeichnungen, Skulpturen, dekorative Künste, Drucke und mehr. Altägyptische, römische, griechische und nahöstliche Altertümer sind ebenfalls in diesem Museum untergebracht. Eine Reihe von Originalkunstwerken einiger der weltweit legendärsten Künstler und Maler wie Michelangelo, Raffael, Leonardo da Vinci werden ebenfalls im Louvre ausgestellt.

Die 10 meistbesuchten Museen in Europa

RangMuseumTeilnahme (Millionen)
1Louvre, Paris7.4
2Britisches Museum, London6.4
3National Gallery, London6.2
4Vatikanische Museen, Vatikanstadt6.1
5Tate Modern, London5.8
6Naturhistorisches Museum, London4.6
7Die Eremitage4.1
8Museo Reina Sofía, Madrid3.6
9Centre Georges Pompidou, Paris3.3
10Wissenschaftsmuseum, London3.2