Die höchsten Gebäude in Tampa

Tampa ist die drittgrößte Stadt im Bundesstaat Florida in der Tampa Bay. Die Hauptstadt erstreckt sich über eine Fläche von rund 175, 22 Quadratkilometern, und in der gesamten Gegend von Tampa leben nach der Volkszählung 2016 2, 4 Millionen Menschen. Die wichtigsten Wirtschaftszweige der Stadt sind Finanzen, Einzelhandel, Gesundheitswesen, Versicherungen, Immobilien, Tourismus und Schifffahrt auf dem Luft- und Seeweg mit mehr als 922.000 Beschäftigten. Viele große Unternehmen, von Banken bis hin zu Telekommunikationsgiganten, haben ihre Regionalbüros in Tampa, was maßgeblich zur hohen Präsenz von Hochhäusern beigetragen hat, die die Skyline von Tampa prägen.

Die höchsten Gebäude in Tampa

100 North Tampa

Das 100 North Tampa ist das höchste Gebäude in Tampa City und erstreckt sich über 42 Etagen. 100 North Tampa hieß früher Regions Building und wurde von 1990 bis 1992 für insgesamt 108 Millionen US-Dollar gebaut. Es hat eine Grundfläche von 552.080 Quadratmetern und ist mit 15 Aufzügen ausgestattet. 100 North Tampa beherbergt unter anderem die Regions Bank, KPMG, die American International Group und Holland & Knight, eine Anwaltskanzlei.

Bank of America Plaza

Das Bank of America Plaza ist mit 42 Etagen das zweithöchste Gebäude in Tampa. Das Gebäude wurde 1986 fertiggestellt und hieß Barnett Plaza, bevor es in den heutigen Namen geändert wurde. Es hat eine Fläche von 20.000 Quadratmetern. Am 5. Januar 2002 stürzte ein Flugzeug eines 15-jährigen Amateurpiloten auf die Plaza und zerstörte einen Teil davon.

Ein Tampa Stadtzentrum

Ein Tampa City Center ist ein Bürowolkenkratzer mit einer Höhe von 50 Metern und 39 Stockwerken. Es war in der Vergangenheit unter zwei Namen bekannt, zuerst als GTE Center und später als Verizon Building. Es wurde 1981 errichtet. Verizon, PNC Bank und viele andere.

SunTrust Financial Center

Das SunTrust Financial Center wurde 1992 fertiggestellt und verfügt über 36 Etagen. Damit ist es das vierthöchste Gebäude in Tampa. Es ist ein Bürokomplex, der von Cooper Carry entworfen wurde. Das Gebäude wurde entworfen, um Winden von bis 110 Meilen pro Stunde zu widerstehen.

Element

Das Element steht bei 460 Fuß und verfügt über 35 Etagen. Im Gegensatz zu den anderen auf der Liste, ist das Element ein Wohngebäude, das im Jahr 2009 fertiggestellt wurde. Es verfügt über 395 Wohneinheiten, die von 734 bis 2470 Quadratmetern reichen. Die Miete für die Einheiten beginnt bei 1.605 US-Dollar pro Monat.

Geschichte der Hochhäuser in Tampa

Tampa beherbergt mehr als 127 Hochhäuser, von denen 15 mehr als 280 Fuß hoch sind. Die Geschichte der Wolkenkratzer in der Stadt begann 1913 nach der Fertigstellung des Citizens Bank Building. Es war das erste Hochhaus der Stadt und hatte eine Höhe von zehn Stockwerken. Dies war der Beginn von Hochhäusern in der Stadt. Das erste Gebäude, das 250 Fuß überstieg, war das Franklin Exchange Building, das sich auf 280 Fuß befand. In der Stadt war seit 1981 ein Bauboom zu verzeichnen, der bei der Anzahl der Hochhäuser in den USA an zweiter Stelle rangierte.

Die höchsten Gebäude in Tampa

RangGebäudenameHöhe (ft)Höhe (m)FußbödenJahr
1100 North Tampa579176421992
2Bank of America Plaza577176421986
3Ein Tampa Stadtzentrum537164381981
4SunTrust Financial Center525160361992
5Element460140342009
6Park Tower458140361972
7Rivergate Tower454138321988
8Hillsborough County Center375114281993
9Sam Gibbons Bundesgericht375114171997
10SkyPoint361110322007
11Türme von Channelside East327100302007
12Türme von Channelside West327100302007
13Tampa Marriott Waterside32699272000
14Wells Fargo Center31195221985
fünfzehnFranklin Exchange-Gebäude28085221966
16Fünftes drittes Zentrum37985191981
17SkyHouse-Kanalseite37584232015
18Der Alagon am Bayshore27383232006
19Nine1526280232017
20Der Stovall25578222001