Die größten Städte in Grenada

Grenada ist ein Inselstaat mit der Hauptinsel Grenada und sechs kleineren Inseln im südöstlichen Teil der Karibik am südlichen Ende der Grenadinen. Trinidad und Tobago, Venezuela und St. Vincent und die Grenadinen sind die Nachbarn von Grenada. Auf der 344 Quadratkilometer großen Insel, die als „Insel der Gewürze“ bekannt ist, leben 110.000 Menschen. Die größte und Hauptstadt von Grenada ist St. George's. Hier diskutieren wir die größten Siedlungen auf der Insel Grenada und ihre wichtigen Merkmale.

Die 5 größten Siedlungen in Grenada

St. George's

Die Hauptstadt und das bevölkerungsreichste Stadtzentrum von Grenada ist St. George's. Die Stadt liegt an einem hufeisenförmigen Hafen, umgeben von einem Hügel eines alten Vulkankraters. Die Stadt ist ein beliebtes Touristenziel in der Karibik. Hier befindet sich die St. George's University School of Medicine, eine der bedeutendsten medizinischen Hochschulen. Der Maurice Bishop International Airport, der wichtigste internationale Flughafen von Grenada, befindet sich in St. George's. Das gemäßigte tropische Klima der Stadt lässt die Gewürzproduktion gedeihen. Kakaobohne, Muskatnuss, Macis-Gewürz und Kakao sind hier die Hauptexportgüter. Die Stadt veranstaltet in der zweiten Augustwoche einen großen Karneval mit Tanz-, Fest- und Unterhaltungsaktivitäten.

Gouyave

Gouyave ist die bevölkerungsreichste Stadt und die Hauptstadt von St. John in Grenada. Es liegt an der Westküste des Landes. Die für ihre Guavenbäume berühmte Stadt wurde von den Franzosen Gouyave genannt, obwohl sie früher Charlotte Town hieß. Jedes Jahr am 29. Juni wird in Gouyave ein wichtiges jährliches Ereignis mit dem Titel "Geburtstag des Fischers" gefeiert. Während dieses Ereignisses finden Regatten, Feste und Unterhaltungsveranstaltungen statt, an denen Fischer aus der ganzen Stadt teilnehmen.

Grenville

Grenville ist Grenadas fünftgrößte Stadt und die Hauptstadt der größten Gemeinde des Landes, der Saint Andrew Parish. Die Stadt liegt an der Grenville Bay und ist ein wichtiges Exportzentrum für landwirtschaftliche Produkte. Grenville ist ein bedeutender Verkehrs- und Wirtschaftsstandort in der Region und Heimat der größten Muskatnuss-Verarbeitungsanlage des Landes. Obst-, Gemüse- und Fleischstände werden auf dem Marktplatz der Stadt angeboten. Innerhalb der Stadt verkehren Minibusse, die eine Möglichkeit bieten, zur Bevölkerung zu pendeln. Der Pearls Airport, der erste Flughafen von Grenada, befindet sich am Stadtrand von Grenville. Hier befinden sich auch drei weiterführende Schulen.

Victoria

Victoria liegt in der Pfarrei Saint Mark und ist Grenadas viertgrößte Stadt. Es liegt zwischen den Siedlungen Gouyave und Nonpareil an der Nordwestküste der Insel. Es ist ein kleines Fischerdorf und das Zentrum der Aktivität der St. Mark Parish.

St. David's

St. David's ist Grenadas fünftgrößte Stadt in der Region Saint David Parish.

Welche sind die größten Städte in Grenada?

RangNamePopulation
1St. George's, Saint George7.500
2Gouyave, der Heilige Johannes3, 378
3Grenville, Heiliger Andreas2, 476
4Victoria, Saint Mark2, 256
5Heiliger David, Heiliger David1, 321
6Sauteure, Heiliger Patrick1, 320
7Hillsborough, Carriacou und Petite Martinique1.000