Die 20 größten Handelspartner der USA

Die USA haben eine der größten Volkswirtschaften der Welt und ihre Exporte spielen im internationalen Handel eine herausragende Rolle. Im Jahr 2016 exportierten die USA Waren im Wert von 1, 47 Billionen USD und importierten Produkte im Wert von 2, 27 Billionen USD. Die USA sind Mitglied der Welthandelsorganisation (WTO), des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (NAFTA) und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

Wirtschaft der USA

Die USA zählen zu den reichsten Ländern und ihre Währung, der US-Dollar, ist die am meisten gehandelte der Welt. Das nominale Bruttoinlandsprodukt (BIP) beläuft sich auf 18, 56 Billionen US-Dollar und steht auf Platz 1, während die Kaufkraftparität auf 18, 56 Billionen US-Dollar geschätzt wird. Das BIP verzeichnete 2015 ein Wachstum von 2, 6% und 2016 ein Wachstum von 1, 6%. Das Pro-Kopf-BIP des Landes beläuft sich auf 57.300 US-Dollar (Rang 5) und wird von PPP auf 57.300 US-Dollar geschätzt. Die wichtigsten Beiträge zum BIP des Landes nach Sektoren sind Dienstleistungen mit 79, 5%, Landwirtschaft mit 1, 1% und Industrie mit 19, 4%. Die Hauptindustrien des Landes reichen von Chemikalien, Elektronik, Automobilen, Lebensmittelverarbeitung, Waffenherstellung, Erdöl, Stahl und Bergbau. Die Staatsverschuldung des Landes beträgt 73, 8% des BIP.

Top Handelspartner der USA

China ist der wichtigste Handelspartner des Landes. Im Jahr 2016 exportierten die USA Waren im Wert von 115, 775 Mio. USD und importierten Waren im Wert von 462, 813 Mio. USD, um ein Handelsbilanzdefizit von 347, 038 Mio. USD zu erzielen. Kanada importierte 266, 827 Millionen US-Dollar aus den USA und exportierte 278, 067 Millionen US-Dollar aus den USA mit einem Handelsbilanzdefizit von 11, 240 Milliarden US-Dollar. Die USA exportierten Waren im Wert von 230, 959 Mio. USD nach Mexiko und importierten Produkte im Wert von 294, 151 Mio. USD mit einem Defizit von 63, 192 Mio. USD. Die USA hatten ein Handelsbilanzdefizit von 68.938 Millionen US-Dollar gegenüber Japan, da sie im Wert von 63.264 Millionen US-Dollar exportierten und Waren im Wert von 132.202 Millionen US-Dollar einführten.

Die Nation verzeichnete ein Handelsdefizit von 64.865 Millionen US-Dollar gegenüber Deutschland mit Importen von 49.362 Millionen US-Dollar und Exporten in die USA im Wert von 114.227 Millionen US-Dollar. Die USA exportierten Waren im Wert von 42, 266 Mio. USD nach Südkorea und importierten Waren im Wert von 69, 932 Mio. USD mit einem Handelsbilanzdefizit von 666 Mio. USD. Das Land verzeichnete eine positive Handelsbilanz mit nur sechs Ländern, nämlich Großbritannien, den Niederlanden, Brasilien, Belgien, Singapur und Hongkong. Weitere Handelspartner der USA sind Frankreich, Indien, Taiwan, Italien, die Schweiz, Irland, Vietnam und Malaysia.

Top Importe und Exporte der USA

Die wichtigsten Importgüter des Landes sind Investitionsgüter, Rohöl, Automobile, Computer, Industriegüter, Nahrungsmittel und Getränke, raffiniertes Erdöl und Fahrzeugteile. Nach dem Import von Rohöl setzen die USA ihre Industriekompetenz und ihre Kapazitäten ein, um raffiniertes Erdöl zu produzieren, das zu den Top-Exportgütern zählt. Flugzeuge, Hubschrauber und Raumfahrzeuge sind ebenfalls wichtige Exportgüter des High-Tech-Innovators. Der Rest der Exporte umfasst Automobile, Maschinen, Konsumgüter, Industrieprodukte, abgepackte Medikamente sowie Lebensmittel und Getränke.

Neue Trends

Die USA haben aufstrebende Märkte, insbesondere in Asien, Lateinamerika und Afrika, als ihre besten Gelegenheiten identifiziert, um das Exportwachstum voranzutreiben. Das Land hat versucht, strategische Partnerschaften mit diesen Ländern aufzubauen, wie zum Beispiel die Beziehungen zu den ASEAN-Ländern und Ländern in Südostasien. Für die US-Exporte wird ein jährliches Wachstum von 6% bis 2030 prognostiziert.

Die 20 größten Handelspartner der USA

RangLand / BezirkExporteImporteGesamthandelHandelsbilanz
1China115, 775462, 813578, 588-347.038
2Kanada266, 827278.067544, 894-11.240
3Mexiko230, 959294, 151525, 110-63, 192
4Japan63, 264132, 202195, 466-68.938
5Deutschland49, 362114, 227163, 589-64.865
6Südkorea42, 26669, 932112, 198-27, 666
7Großbritannien55, 39654, 326109, 722+1.070
8Frankreich30, 94146, 76577, 706-15.824
9Indien21, 68945, 99867, 687-24.309
10Taiwan26, 04539, 31365, 358-13.268
11Italien16, 75445, 21061, 964-28.456
12Schweiz22, 70136, 37459.075-13.673
13Niederlande40, 37716, 15256, 529+24.225
14Brasilien30, 29726, 17656, 473+4, 121
fünfzehnIrland9, 55645, 50455.060-35.948
16Vietnam10, 15142, 10952, 260-31.958
17Belgien32, 27117, 02049, 291+15.251
18Malaysia11.86736, 68748, 554-24.820
19Singapur26.86817, 80144, 669+9.067
20Hongkong34, 9087, 38642, 294+27.522