Auf den Spuren der Akupunktur, eine Praxis in der traditionellen chinesischen Medizin

Den Ursprüngen der Akupunktur auf der Spur

In den meisten Ländern ist der Einsatz alternativer Medizin populärer geworden. Es besteht aus einer Vielzahl von Praktiken und Produkten, einschließlich biologisch plausibler Methoden. Alternativmedizin hat sich als eine Praxis der integrierten Medizin gebrandmarkt. Es besteht aus einer Vielzahl von Praktiken, die angeblich heilen und möglicherweise auf traditioneller Medizin wie der chinesischen Medizin basieren. Einige der traditionellen chinesischen Heilpraktiken umfassen unter anderem Akupunktur, Massage und Qigong. Akupunktur ist eine der ältesten Praktiken in der traditionellen chinesischen Medizin, obwohl es Theorien gibt, dass sie in der Steinzeit durch die Beweise des mumifizierten Körpers von Otzi dem Iceman, der Tätowierungen an den Stellen hatte, an denen Akupunkturnadeln angebracht waren, an anderer Stelle in Eurasien praktiziert worden sein könnte werden verwendet. Einige Zeichnungen und Bilder aus dieser Zeit lassen vermuten, dass die Akupunktur um 600 v. Chr. Begonnen hat. Bronze könnte als Nadel verwendet worden sein, obwohl auch Zinn, Kupfer oder Gold verwendet worden sein könnten. Diese Materialien wurden möglicherweise durch Stahl ersetzt, als die Methode zur Herstellung von Stahl entdeckt wurde, da Stahl bevorzugt wurde, weil er feine und robuste Nadeln erzeugen konnte

Akupunktur im Überblick

Akupunktur ist eine traditionelle chinesische Medizin, bei der zur Schmerzlinderung eine dünne Nadel in den Körper eingeführt wird. Es wird im Allgemeinen in Kombination mit anderen Behandlungsformen angewendet. Einige Studien deuten darauf hin, dass Akupunktur Schmerzen lindern kann, während andere Studien vermuten lassen, dass die wahrgenommenen Auswirkungen auf ein Placebo zurückzuführen sind. Akupunktur ist nur dann sicher und kommt dem Körper zugute, wenn sie von gut geschultem Personal unter Verwendung einer sauberen Nadeltechnik durchgeführt wird, um Infektionen und Unfälle durch schlecht sterilisierte Nadeln zu vermeiden oder von den Praktikern zu vernachlässigen. Je nach politischer Führung und Akzeptanz der westlichen Medizin nahm die Popularität der Akupunktur in China zu und ab.

Die Annahme der Akupunktur

Obwohl Akupunktur in China stark ausgeübt wird, ist sie auch in Ländern wie den Vereinigten Staaten, Australien und Europa beliebt. Es ist eine der häufigsten alternativen Heilpraktiken in Europa. In Großbritannien erhalten mehr als 3 Millionen Patienten eine Akupunkturbehandlung, während in Japan die Methode bei älteren Menschen üblich ist. Akupunktur wird am akademischen medizinischen Zentrum verwendet und normalerweise durch Schmerzmanagementsysteme angeboten. Die meisten Länder, die die Anwendung von Akupunktur übernommen haben, haben Aufsichtsbehörden eingerichtet, die deren Anwendung regeln und überwachen.